FIGIEL-RUF
UNTERNEHMENSMANAGEMENT
Sonderter Weg 2
87448 Waltenhofen/Allgäu
Tel +49(0)8379-92999-08
Fax +49(0)8379-92999-14

Erfolgsprojekte

Seminarreihe „Personalmanagement“ an der Professional School of Business & Technology

Projektzeitraum
2015 bis 2016

Die Aufgabenstellung
Führungs- und Managementwissen im gesundheitswirtschaftlichen Bereich vermittelt das Weiterbildungsangebot der Professional School of Business & Technology an der Hochschule Kempten. Für die Zielgruppe Ärzte und leitendes Pflegepersonal wurde ich als Dozentin beauftragt, im Rahmen dieses Weiterbildungsangebots ein Seminar aus mehreren Modulen zum Thema „Personalentwicklung in Praxen und MVZ“ zu konzipieren und durchzuführen.

Das Projekt
Vorüberlegung
Meine Zielsetzung für das Seminar war es, nicht rein theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern dieses unmittelbar mit dem Praxisalltag zu verknüpfen und umsetzbare Handlungsempfehlungen mit den Teilnehmern zu erarbeiten. Daher legte ich bei der Konzeption ein besonderes Augenmerk darauf, im Alltag relevante Themen des Personalmanagements im Seminarcurriculum angemessen zu berücksichtigen.

Durchführung
Das erste Seminarmodul fand im Frühjahr 2015 statt. In dem zweistündigen Abendseminar bekamen die Teilnehmer geballte Fachinformationen und praktische Tipps zu folgenden fünf Personalmanagementthemen:

  • Personalgewinnung
  • Personalführung und Prozessgestaltung
  • Personalentwicklung
  • Personalbindung
  • Personalmarketing
Aufgrund der äußert positiven Resonanz der Teilnehmer entschied die Hochschule, sofort für 2015/16 drei Vertiefungsmodule mit den folgenden Schwerpunkten anzubieten:
  • Professionelle Personalführung
  • Professionelle Personalentwicklung und moderne Personalbindung
  • Neue Konzepte in der Personalgewinnung
Diese drei Module fanden im Herbst 2015 und Frühjahr 2016 statt. Meine Arbeitsweise verbindet dabei immer Wissensvermittlung mit praktischen Aufgaben, bei denen die Teilnehmer selbst aktiv werden dürfen. Die Teilnehmer schätzen diese Kombination, weil sie das Wissen unmittelbar in der Praxis anwenden und für ihren betrieblichen Alltag nutzen können.

Ausblick
Die Seminarreihe wird aufgrund anderer thematischer Ausrichtung des Portfolios der Hochschule vorläufig nicht wiederholt. Den Erfolg bestätigen jedoch nicht nur die verantwortlichen Organisatoren der Hochschule, sondern auch mehrere Beratungsaufträge von Teilnehmern der Seminarreihe, die ich in der Folge erhalten habe.

Aus Kundensicht: Die Erfolgsfaktoren
  1. Enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den Seminarmodulen
  2. Mein inhaltliches Vorgehen, das einem fundierten „roten Faden“ folgt, sich auf Basis einer Abfrage der Erwartungen und Wissensstände der Teilnehmer jedoch sehr individuell auf deren Bedürfnisse einstellt und anhand ihrer konkreten Erfahrungen und Problemstellungen praxisnah Lösungen zu den Themenbereichen des Curriculums erarbeitet
  3. Meine sehr gute Kenntnis des praktischen Arbeitsalltags der Zielgruppe und deren spezieller Herausforderungen

 
 

Diese Seite empfehlen

Empfehlung:
Empfänger E-Mail:
Ihr Name: